Über uns


Die IFT-Gesundheitsförderung hat sich das Ziel gesetzt Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebote auf hohem Niveau mit qualifizierten Dozenten, Supervisoren und kooperierenden Institutionen durchzuführen, die den wissenschaftlichen Erkenntnisstand und die Praxis der verhaltenstherapeutischen Psychotherapie verbinden. Die verschiedenen Tätigkeiten werden in Kooperation mit zahlreichen Wissenschaftlern und nach dem jeweiligen Stand der Forschung durchgeführt. Sie werden laufend weiterentwickelt und evaluiert. Die IFT-Gesundheitsförderung ist von der Regierung von Oberbayern als Ausbildungsstätte gemäß § 6 PsychThG anerkannt und von der Bayerischen Psychotherapeutenkammer als Fortbildungsveranstalter akkreditiert.

Tätigkeitsschwerpunkte sind

  • Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie
  • Fort- und Weiterbildungsangebote für Angehörige der Gesundheits- und Sozialberufe
  • Entwicklung und Schulung in Kursprogrammen zur Gesundheitsförderung
    (z. B. Programme zur Tabakentwöhnung, Gewichtsreduktion und Stressmanagement)
  • Fachliche Beratung bei der Einführung von gesundheitsbezogenen Maßnahmen in Betrieben
  • Führung einer Psychotherapeutischen Ambulanz

Die IFT-Gesundheitsförderung arbeitet eng mit dem IFT Institut für Therapieforschung zusammen, dass zahlreiche Angebote zur Förderung der Gesundheit entwickelt und wissenschaftlich evaluiert hat.

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 25. Februar 2013 17:47

Go to top